Arti figurative e letteratura nel Rinascimento italiano – HSG Events

Arti figurative e letteratura nel Rinascimento italiano

Italienische Sprache und Literatur

«Él [Dios] ha permitido que la Biblia vuelva a entrar a Palacio, que él nos bendiga y nos ilumine», constató la Il corso intende offrire una panoramica di una delle epoche più vivaci e importanti della storia della cultura occidentale. Attraverso la rinascita delle arti e della cultura dell’antichità, i capolavori del Rinascimento italiano gettarono le basi per lo sviluppo di quella modernità che ancora oggi abitiamo. Attraverso la lettura e il commento dei testi italiani originali e l’analisi delle opere d’arte figurativa (soprattutto dipinti, affreschi e illustrazioni), verranno presentate le idee e i contributi estetici dei protagonisti di questa stagione eccezionale (Petrarca, Boccaccio, Alberti, Machiavelli, Bembo, Ariosto, Tasso e molti altri). Un’attenzione particolare verrà dedicata, infine, all’influsso esercitato dal Rinascimento italiano in ambito europeo e alle relazioni con la storia della cultura svizzera.

Online-Vorlesung

Die Vorlesung findet online statt.

Dienstag, 18.15 bis 19.45 Uhr, Online

21. September | 28. September | 5. Oktober | 12. Oktober | 19. Oktober | 26. Oktober

 

Bildlegende: Petrarca, Ausschnitt eines Freskos von Andrea di Bartolo di Bargilla (um 1450) Uffizien. Bildquelle: wikipedia.org

Sie müssen eingeloggt sein, um sich zu dieser öffentlichen Vorlesung anmelden zu können. Jetzt mit Zugangsdaten einloggen

Dozierende dieser Öffentlichen Vorlesung

M.A. Domenica Catino

Domenica Catino ist Koordinatorin und Prüfungsverantwortliche für die italienischen Sprachkurse (Assessment , Bachelor und Masterstufe) der Universität St. Gallen. Sie war u. a. wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Italienische Sprache und Literatur (Prof. Renato Martinoni) und Vorstandsmitglied der Società Dante Alighieri - Comitato di San Gallo. Des Weiteren hat sie an der Universität Konstanz, wo sie ihr Studium absolviert hat, als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Bereich der Sprachwissenschaft und als Dozentin für Italienisch am Sprachlehrinstitut gearbeitet. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Italienische Sprache und Kultur, die italienischen Dialekte und die kontrastive Grammatik.

Link
Alle Vorlesungen
Career Center

LINK-Team

Presentation Student Union