Wie China die Welt verändert – HSG Events

Wie China die Welt verändert

Kulturgeschichte

Dozent / Prof. Dr. Patrick Ziltener, Titularprofessor für Soziologie und Dozent für Wirtschaftsgeschichte, Universität Zürich

 

Das China von Xi Jinping hat sich von der Devise Deng Xiaopings, wonach die Volksrepublik «die eigenen Fähigkeiten verbergen, das Rampenlicht meiden» solle, definitiv verabschiedet. China ist zwar defensiv aufgestellt im laufenden Handelskrieg mit den USA, lässt sich aber nicht beirren in seiner ansonsten offensiven Einflussnahme in Asien und anderen Weltregionen sowie in den internationalen Institutionen. Die Volksrepublik bedient sich dabei der ganzen Bandbreite diplomatischer und institutioneller Initiativen, von bilateralen Freihandelsabkommen, der Verhandlung von «Mega-Regionals» bis hin zur «neuen Seidenstrasse» (One Belt, One Road oder Belt and Road Initiative BRI). China sieht letztere als genuin chinesisches Konzept, als «offene Plattform», als «Forum für den Fortschritt der Welt», stellt viel Geld dafür bereit und projiziert damit das «chinesische Modell» ultimativ auf die globale Bühne. Die Schweiz als privilegierter Partner Chinas hat sich für eine Zusammenarbeit bereit erklärt, ist aber noch auf der Suche nach Formen und Inhalten möglicher Kooperation.

Die vierteilige Vorlesungsreihe untersucht Hintergründe und laufende Entwicklungen – eben wie China vor unseren Augen die Welt verändert.

 

ONLINE VORLESUNG

Dienstag, 18.15 bis 19.45 Uhr

4.5.2021 / 11.5.2021 / 18.5.2021 und 25.5.2021

 

*Bildquelle: www.merics.org

Sie müssen eingeloggt sein, um sich zu dieser öffentlichen Vorlesung anmelden zu können. Jetzt mit Zugangsdaten Einloggen

Dozierende dieser Öffentlichen Vorlesung

Prof. Dr. Patrick Ziltener

Patrick Ziltener ist in St. Gallen geboren und aufgewachsen und hat viele Jahre in Ostasien für den Schweizer Nationalfonds Forschung betrieben. Von 2006 bis 2010 war er im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) zuständig für die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen mit Ostasien. Patrick Ziltener lehrt Soziologie und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich und ist seit 2020 Universitätsrat der Universität St. Gallen.

Link
Alle Vorlesungen
Career Center

LINK-Team

Presentation Student Union